Neubau Gemeindehaus Ötz

Das neue Gemeindehaus bildet gemeinsam mit dem Posthotel Kassl, dem Hotel, Café Tyrol und dem Intersport Outlet, einen neuen Dorfplatz. Hier finden in Zukunft Aktivitäten wie das Eislaufen, der Markt, das Dorffest oder ein Freiluftkino statt. Richtung Südosten verschwinden die parkenden Autos und Busse in einem immer dichter werdenden Fichtenwald. Die fünf PKW Garagenstellplätze im Untergeschoss können bei Bedarf zu einer Garage mit ca. 140 Abstellplätzen erweitert werden.
Gemeinsam mit dem Fichtenwald wirkt die Fassade mit vorgestellten rohen Baumstämmen identitätsbildend und stellt einen Bezug zur umliegenden Landschaft her. Die transparente Fassade, die zentrale Erschließung, die flexible Anordnung aller Funktionen und das offene Erdgeschoß mit integrierter Bushaltestelle bilden ein qualitätsvolles Gemeindehaus.

Auftraggeber

  • Gemeinde Ötz

Aufgabe

  • Neubau Gemeindehaus
  • Platzgestaltung
  • Ortsentwicklung