HAUESER Kulturgasthaus Weißes Kreuz, Fließ

Anlässlich der abgeschlossenen Revitalisierung des ehemaligen Gasthaus Weißes Kreuz in Fließ zeigt der Museumsverein Fließ eine mehrteilige Ausstellung zum Thema Wohnen mit Beispielen aus dreieinhalbtausend Jahren Bautradition und Architektur im Tiroler Kulturraum.

Beginnend mit der Bronzezeit dokumentieren Archäologen Wissenswertes über die Ursprünge der Besiedelung des Alpenraumes mit speziellem Fokus auf das Tiroler Oberland. Eine Fotostrecke widmet sich dem Restbestand an spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Häusern in Fließ. Das individuelle Wohnhaus steht im Mittelpunkt des dritten Ausstellungsteils, der einen Querschnitt an Häusern zeigt, die seit den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts in Tirol errichtet wurden.